Therapieadhärenz der CF-Patient*innen

Als nicht heilbare, chronische und lebensverkürzende Erkrankung, braucht es bei der Mukoviszidose eine aktive und zeitintensive Therapiebeteiligung der Betroffenen. Um einen guten Gesundheitszustand möglichst bis in das fortgeschrittene Lebensalter zu erhalten, ist eine hohe Therapieadhärenz essenziell, da diese mit einer guten Langzeit-Prognose korreliert.