Diagnostik und Therapie von Mukoviszidose

Mukoviszidose ist als eine Erkrankung charakterisiert, die sich hauptsächlich in den frühen Lebensjahren manifestiert. Heute erreichen die meisten Patient*innen jedoch ein Alter von über 18 Jahren und über die Hälfte der Patient*innen in Deutschland (58,3 %)1 sind aktuell 18 Jahre und älter. Dennoch bleibt ein Bewusstsein für die Heterogenität des klinischen Erscheinungsbildes von Mukoviszidose wichtig.